Wir sind für Sie da!

Whatsapp Nutzung erheblich erschwert

Urteil des Amtsgerichtes Bad Hersfeld

Whatsapp Nutzung erheblich erschwert

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Liebe Mitglieder, Liebe Betriebs- und Personalratsmitglieder, Liebe JAV’n,

Whatsapp hat unsere gemeinsame Kommunikation stark vereinfacht und hat sie wesentlich gestärkt.
Seit nicht einmal 2 Monaten gibt es jetzt aber ein Urteil des Amtsgerichtes Bad Hersfeld, welches rechtskräftig ist und somit zum Tragen kommt und die Whatsapp Nutzung erheblich erschwert bzw. unmöglich macht, ohne sich rechtlich strafbar zu machen.

Achtung: Dieses Urteil ist nicht nur für Arbeits-/Diensthandys relevant, sondern auch Privatnutzer sind von diesem Urteil betroffen.

Das Amtsgericht hat folgenden Leitsatz dazu formuliert:
„Wer den Messenger-Dienst ‚WhatsApp‘ nutzt, übermittelt nach den technischen Vorgaben des Dienstes fortlaufend Daten in Klardaten-Form von allen in dem eigenen Smartphone-Adressbuch eingetragenen Kontaktpersonen an das hinter dem Dienst stehende Unternehmen. Wer durch seine Nutzung von ‚WhatsApp‘ diese andauernde Datenweitergabe zulässt, ohne zuvor von seinen Kontaktpersonen aus dem eigenen Telefon-Adressbuch hierfür jeweils eine Erlaubnis eingeholt zu haben, begeht gegenüber diesen Personen eine deliktische Handlung und begibt sich in die Gefahr, von den betroffenen Personen kostenpflichtig abgemahnt zu werden. Nutzen Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren den Messenger-Dienst ‚WhatsApp‘, trifft die Eltern als Sorgeberechtigte die Pflicht, ihr Kind auch im Hinblick auf diese Gefahr bei der Nutzung des Messenger-Dienstes aufzuklären und die erforderlichen Schutzmaßnahmen im Sinne ihres Kindes zu treffen.“ (Quelle: Amtsgericht Bad Hersfeld)

Dieses Urteil lässt uns leider keine andere Möglichkeit als Whatsapp als Kommunikationsmedium von unseren Diensthandys zu entfernen.
Natürlich sind wir auch weiterhin für euch erreichbar, aber über einen anderen Weg als Whatsapp.

Wir haben uns jetzt aufgrund der Anmerkungen des Amtsgerichtes und Datenschutzbeauftragte auf folgende kostenlose App als Messenger für unseren ver.di Bezirk geeinigt:
Die App ist „Signal“.
Sie ist von Android und IOS nutzbar.

Weiterführende Infos zu den Hintergründen gibt es auf:
http://www.dgb.de/themen/++co++05d8d3b4-6168-11e7-b859-525400e5a74a

http://www.dgb.de/themen/++co++64aa2944-8c73-11e6-809a-525400e5a74a

 

Manuel Mayr Gewerkschaftssekretär FB 02,07, Jugend & Arbeiter; Hirnbeinstr. 3; 87435 Kempten